Angebote zu "Galileo" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Geoinformationssysteme
4,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

GPS ist ¿out', das System der Zukunft hei¿ Galileo ¿ das europ¿che Satellitennavigationssystem k¿nnte geradezu eine neue ¿a der Positionsbestimmung und Ortung er¿ffnen, wenn es 2008 offiziell in Betrieb geht. Zum ersten Mal werden die Europ¿ ihr eigenes Navigationssystem besitzen ¿ und nicht mehr wie bisher vom amerikanischen GPS oder dem russischen GLONASS abh¿ig sein. Galileo wird nicht nur erheblich genauer und technisch weiter entwickelt sein als die bisherigen Systeme, es deckt auch Gebiete ab, die von diesen bisher kaum erfasst wurden. Und noch einen entscheidenden Vorteil bietet Galileo: Als erstes Satellitennavigationssystem ¿berhaupt ist es rein zivil und damit unabh¿ig vom Milit¿ Das Bild, das die EU von den zuk¿nftigen Anwendungsm¿glichkeiten des Galileo-Systems zeichnet, scheint geradezu paradiesisch: Keine Staus mehr auf den Autobahnen oder in der Luft, weniger schwere Unf¿e durch effektivere Polizei- und Feuerwehreins¿e, eine saubere Umwelt dank schneller Ortung von ¿os¿ndern und eine jederzeit per Handy abrufbare genaue Positionsangabe nebst Hinweisen f¿r den n¿sten Pizzeriabesuch. Und auch die Wirtschaft soll auf lange Sicht profitieren: Experten sch¿en den volkswirtschaftlichen Nutzen auf rund zehn Milliarden Euro pro Jahr, rund 100.000 Arbeitspl¿e k¿nnten entstehen. Noch allerdings ist Galileo ein Zuschussgesch¿: Mindestens 3,5 Milliarden Euro an Investitionen sind eingeplant, um das System zu etablieren. Drei Firmenkonsortien bewerben sich zur Zeit um die Konzession f¿r den Bau und die Entwicklung des Satellitensystems. Noch ist nicht entschieden, wer den Zuschlag erh¿. Geld wird mit Galileo erst zu verdienen sein, wenn Leistungen des Systems anderen L¿ern oder privaten Unternehmen verkauft werden k¿nnen. So will China beispielsweise zuk¿nftig bei der Produktion von Handys mit integrierter Satellitennavigation den Galileostandard nutzen und beteiligt sich daf¿r entsprechend an den Kosten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Geoinformationssysteme
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

GPS ist ¿out', das System der Zukunft hei¿ Galileo ¿ das europ¿che Satellitennavigationssystem k¿nnte geradezu eine neue ¿a der Positionsbestimmung und Ortung er¿ffnen, wenn es 2008 offiziell in Betrieb geht. Zum ersten Mal werden die Europ¿ ihr eigenes Navigationssystem besitzen ¿ und nicht mehr wie bisher vom amerikanischen GPS oder dem russischen GLONASS abh¿ig sein. Galileo wird nicht nur erheblich genauer und technisch weiter entwickelt sein als die bisherigen Systeme, es deckt auch Gebiete ab, die von diesen bisher kaum erfasst wurden. Und noch einen entscheidenden Vorteil bietet Galileo: Als erstes Satellitennavigationssystem ¿berhaupt ist es rein zivil und damit unabh¿ig vom Milit¿ Das Bild, das die EU von den zuk¿nftigen Anwendungsm¿glichkeiten des Galileo-Systems zeichnet, scheint geradezu paradiesisch: Keine Staus mehr auf den Autobahnen oder in der Luft, weniger schwere Unf¿e durch effektivere Polizei- und Feuerwehreins¿e, eine saubere Umwelt dank schneller Ortung von ¿os¿ndern und eine jederzeit per Handy abrufbare genaue Positionsangabe nebst Hinweisen f¿r den n¿sten Pizzeriabesuch. Und auch die Wirtschaft soll auf lange Sicht profitieren: Experten sch¿en den volkswirtschaftlichen Nutzen auf rund zehn Milliarden Euro pro Jahr, rund 100.000 Arbeitspl¿e k¿nnten entstehen. Noch allerdings ist Galileo ein Zuschussgesch¿: Mindestens 3,5 Milliarden Euro an Investitionen sind eingeplant, um das System zu etablieren. Drei Firmenkonsortien bewerben sich zur Zeit um die Konzession f¿r den Bau und die Entwicklung des Satellitensystems. Noch ist nicht entschieden, wer den Zuschlag erh¿. Geld wird mit Galileo erst zu verdienen sein, wenn Leistungen des Systems anderen L¿ern oder privaten Unternehmen verkauft werden k¿nnen. So will China beispielsweise zuk¿nftig bei der Produktion von Handys mit integrierter Satellitennavigation den Galileostandard nutzen und beteiligt sich daf¿r entsprechend an den Kosten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe